Unser integratives  Angebot

„Spielen ohne Grenzen“ ist ein offenes integratives Angebot für Interessierte aus Rheinfelden. Es wendet sich an Einheimische aus dem Stadtgebiet, zugewanderte Menschen aus den Gemeinschaftsunterkünften in Rheinfelden sowie Menschen mit Behinderung.

An jedem letzten Freitag im Monat von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr werden verschiedene Gemeinschaftsspiele, Tischkicker etc. für unterschiedliche Ansprüche bereitgestellt und mit vollem Einsatz gespielt. Ein kleiner Snack und eine gemeinsame Abschiedsaktivität beenden und runden den Spielabend ab.

Dieser Abend ist für uns eine besonders wertvolle Zeit, denn wir lernen

  • aufeinander zuzugehen und aufeinander zu achten
  • uns gegenseitig anzunehmen, ob mit Behinderungen, aus einem fremden Land oder…
  • dass wir über kulturelle Grenzen hinweg miteinander fröhlich sein und Spaß haben können
  • und voneinander, erzählen uns Erlebnisse aus unseren Leben und kommen ins Gespräch

Wo: Treffpunkt Lichtblick
Wann: Jeden letzten Freitag im Monat von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Wer nicht dabei ist, verpasst etwas!
Herzlich willkommen an Jedermann und Jederfrau!

Es freuen sich schon auf Euch und Eure Spiel-Ideen Perdita Kock, Birgit Doerk, Petra Klement-Dreyer, Nicole Frank-Kolacek.

Bei Fragen kannst du dich gerne per E-Mail an uns wenden.