Frauenpower –

ein Angebot für Frauen

Wozu denn noch „christliche Frauenarbeit“ –
„Frauenpower“ in der heutigen Zeit?

Vielleicht ist dies genau Dein Gedanke beim Lesen dieser Seite. Du hast Recht, unsere Gesellschaft hat sich in ihren Strukturen vielfältig verändert — gerade für uns Frauen! Eines aber hat sich sicher nicht verändert: Das starke Bedürfnis von Frauen, sich über Lebens- und Glaubensfragen auszutauschen, miteinander Gaben zu entdecken und Kreativität zum Einsatz zu bringen.

Daher ist das Ziel von „Frauenpower“, Frauen in ihrer Persönlichkeit sowie in ihrem Glauben zu stärken und zu ermutigen. Unsere Aktionen sollen Gelegenheiten bieten, Gott auf eine liebevolle und persönliche Art und Weise kennen zu lernen. Dazu gehören Spaß, Genuss, Kreativität und gegenseitige Wertschätzung – eine Oase im Alltag. Man kann Freundinnen und Bekannte mitbringen.

Wir wollen nicht nur bereits gläubige Frauen im Glauben stärken, sondern auch zum Schritt in ein Leben mit Jesus Christus ermutigen. Unser Ziel und Gebet ist es, dass wir als Frauen in unserer Gemeinde miteinander noch mehr ins Gespräch kommen und Erfahrungen im Umgang mit unserem Glauben und der Bibel austauschen. So möchten wir unser Christsein ganz praktisch leben und unsere Jesus-Beziehung alltagsrelevant sichtbar werden lassen. Eingeladen sind Frauen und Freundinnen jeden Alters.

Kreativ und reich an Ideen – so sind Frauen und so ist auch das, was wir miteinander tun: Themenabende, Waldtag, Frauenfrühstück, Frauenwochenende, Gebetstreffen, usw.

Bei Fragen rund um die Frauenpower Arbeit kannst du dich gerne per E-Mail an Petra Klement-Dreyer wenden.